Edfu / Horus-Tempel

Zur Abwechslung einmal ausgeschlafen geht es mit dem Bus zum gut erhaltenen Horus-Tempel. Horus wird meist mit Falkenkopf dargestellt.

Den Nachmittag verbringen wir mit Faulenzen auf dem Schiff.

Kom Ombo

Am frühen Abend besichtigen wir in Kom Ombo den Tempel, der Sobek, dem krokodilköpfigen Gott, geweiht ist.

Den Jungs wird es langweilig...

Zurück auf dem Schiff ist Verkleiden angesagt für eine musikalische und tänzerische Vorführung unter Einbeziehung der Gäste.