06.04.2017-My Tho -Einschiffung Mekong Prestige II

Wir beziehen unsere Kabine und treffen anschließend den Rest der Gruppe auf dem Sonnendeck, um die ersten Informationen zu erhalten.

Im Restaurant wird das Mittagsbuffet serviert. Zu jedem Gang stehen verschiedene Speisen zur Auswahl. Es ist alles sehr ansehnlich zubereitet und schmeckt ausgezeichnet.

Am Nachmittag legt das Schiff ab und die verpflichtende Sicherheitsübung findet statt. Anschließend wird uns bei einem Begrüßungscocktail die Schiffsbesatzung vorgestellt.

Nach einem (heute späten) Abendessen gibt es noch einen vietnamesischen Musikabend.

 

Wir lassen den Abend auf dem Sonnendeck ausklingen. Jedesmal, wenn man das Deck betritt und somit die klimatisierten Räume verlässt, ist man geschockt von dem tropischen Klima. Aber hier auf dem Deck lässt es sich dennoch aushalten. Die Landschaft zieht gemächlich vorbei und Dörfer, Tempel und Boote sorgen für wechselnde Bilder.

07.04.2017 - Sái Bè - Sa Déc

Nach dem Frühstück steigen wir in kleine Boote um, die uns an Land bringen.

In Cai Be besuchen wir einen Familienbetrieb, in dem Reispapier, Bonbons aus Kokosmilch und Puffreis hergestellt werden.

Was man in Vietnam so alles kaufen kann....

Von hier aus machen wir einen kurzen Spaziergang zur Kathedrale von Cai Be.

Nach dem Mittagessen starten wir erneut einen Ausflug. Diesmal besuchen wir in Sa Dec einen Freiluftmarkt. Wieder einmal staunen wir, was man auf einem Motorrad alles transportieren kann.

Unsere Tour geht weiter zum "Haus des Chinesen", bekannt durch den Roman "Der Liebhaber" von Marguerite Duras. Mit ein bisschen Vorstellungskraft kann man erahnen, wie prachtvoll es einmal war.

Zuletzt fahren wir zum Cao Dai-Tempel.

 

weiter