14.04.2017 - Angkor

Heute besichtigen wir eines der Highlights dieser Reise: Angkor mit seinen Tempeln, die zu unterschiedlichen Zeiten erbaut wurden. Der bekannteste ist wohl Angkor Wat, für mich der beeindruckendste ist jedoch der Tempel Ta Prohm. Er ist naturbelassen und vom Urwald überwuchert.

Es ist heiß! Fast unerträglich heiß! Unsere Wasservorräte sind aufgebraucht und so toll es hier auch ist, so langsam möchte ich raus aus der Hitze.

Wir fahren zurück zum Hotel in Siem Reap und möchten uns nicht mehr bewegen. So nehmen wir unser Abendessen im Hotel ein und sind schockiert über das schlechte Essen. Es passt aber zum Gesamteindruck des Hotels. Das hätte uns eigentlich klar sein müssen.

 

weiter