Tag 2 - 1.07.2013

Fahrt bis Hirtshals / Dänemark


Island-Tag2 auf einer größeren Karte anzeigen

 

294 km

Wir sind kaum ein paar Kilometer unterwegs, als Reinhard anhält. Das Wohnmobil wird heiß. Er öffnet die Motorhaube und wir sehen Kühlwasser tropfen. Die undichte Stelle ist schnell gefunden. Bei Wiedereinbau des Motors saß eine Schlauchschelle nicht richtig. Reinhard zieht sie fest und wir füllen Wasser nach. (Wie praktisch, dass man im Wohnmobil Wasser hat).

Es tropft überall

Gegen Mittag erreichen wir den Campingplatz in Hirtshals. An der Rezeption wird sogar deutsch gesprochen. Wir bekommen einen Platz mit Blick auf das Meer zugewiesen. Der Platz liegt in der äußersten Ecke, somit haben wir nur einen Nachbarn.

Irgendwie müssen wir noch den Rest des Tages umbringen und schauen uns auf dem Campingplatz um, ob schon einige Pisten-Fahrzeuge zu sehen sind. Aber wir treffen nur auf ein französisches Wohnmobil, das pistentauglich ist.

Das Wetter ist nicht besonders schön, wir beschließen trotzdem, eine Ortsbesichtigung zu machen.

Nun, viel zu sehen gibt es nicht in dem Ort, dafür kommen wir ziemlich durchnässt zurück. Ein Vorgeschmack auf Island?

 

Nun müssen noch unsere Rucksäcke für die Fähre gepackt werden. Wenn es doch nur endlich losginge...

Abends stellt sich ein Österreicher mit auf unseren Stellplatz. Da er uns aber nicht weiter stört, lassen wir ihn gewähren. Müssen wir jetzt nur noch den halben Preis zahlen? :-)