Tag 6 - 25.07.10 - Les Andelys / Dieppe

Chateau Gaillard ist eine zerstörte mittelalterliche Festung. Sie wurde von Richard Löwenherz, König von England erbaut. (1196-1198).

Mit dem Wohnmobil konnten wir bis zu einem Parkplatz nahe der Burg bzw. Burgruine fahren um sie zu besichtigen.

Nun wollten wir weiter ans Meer. Leider zeigte sich Dieppe grau in grau, so dass wir uns nicht lange aufhielten.

Weiter an der Küste entlang suchten wir nach einem Campingplatz. Hier hatten wir das Problem, dass in vielen Ortschaften nur LKWs bis 3,5t zugelassen waren. Unser Womo hat aber 4,5t Gesamtgewicht. Etwas entnervt entfernten wir uns ein Stückchen von der Küste und wurden in Cany-Barville fündig.

Zum 1. Mal übernachteten wir auf einem Municipal-Campingplatz (kommunale Campingplätze) und waren angenehm überrascht. Picobello sauber und preiswert.