Tag 5 - 13.10.09 Bad Langensalza

Wir fuhren weiter bis Bad Langensalza und suchten hier den Wohnmobilstellplatz auf. Es war der preiswerteste Stellplatz, den wir je aufgesucht hatten und das mit einem sehr freundlichem Service und kostenloser Versorgung mit Prospektmaterial.

Neben der Altstadt mit ihrer historischen Stadtmauer und 17 erhaltenen Türmen bietet Bad Langensalza reizvolle Gärten zum Besuchen an.

Botanischer Garten, Magnoliengarten, japanischer Garten und Rosengarten.

Die beiden ersten sind frei zugänglich. Außerdem gibt es einen Naturgarten, einen Gesteinspark und einen Garten der Bäume und am Friederikenschlösschen einen Schlossgarten. 

Impressionen aus dem japanischen Garten

Weiter zum Baumkronenpfad