04.10.2017 - Emden

Wir fahren in Emden den Stellplatz im Hafen an. Er liegt zentral und wir finden einen Platz mit Blick auf das Wasser.

und so sieht es von der anderen Uferseite aus...

Ein paar interessante Schiffe liegen hier natürlich auch. Das Feuerschiff wurde bereits 1914-1918 in der Meyer-Werft gebaut und war viele Jahre im Einsatz. Heute ist es ein Museumsschiff und ein Restaurant.

"Dat Otto Huus" beherbergt ebenfalls ein Museum. Aber eines in dem man lachen kann. Im Erdgeschoss wird vom Eierbecher bis zum T-Shirt -natürlich mit Otto-Motiven- alles angeboten.

Ein Stück gehen wir noch durch die Fußgängerzone und anschließend zu den Pelzerhäusern, zwei Renaissance-Bürgerhäusern, die über 400 Jahre alt sind.

Abends wollen wir essen gehen. Wir haben uns ein Restaurant mit Fischgerichten ausgeguckt, aber auf dem Weg dorthin regnet es und wir kürzen ab und landen im nächsten Steakhaus. Auch lecker!